Büdingen: Flucht ist ein Menschenrecht – Hass-Kampagne gegen das geplante Flüchtlingsheim stoppen

In Büdingen ist geplant, eine Flüchtlingsunterkunft für etwa 500 Menschen in einer ehemaligen Kaserne der US-Streitkräfte einzurichten. Bis auf die NPD hat die gesamte Stadtverordnetenversammlung dafür gestimmt. Die neonazistische Partei versucht nun, mit einer Kampagne gegen die Flüchtlingsunterkunft auf Stimmenfang zu gehen. 1.) Die Antifa-BI e.V. hat heute in ihrer Sitzung beschlossen, die Facebook-Kampagne "JA zur Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge"  und "Büdingen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus"zu unterstützen.  Flucht ist ein Menschenrecht! Wir bitten deshalb alle Parteien, Vereine, Initiativen, Schulen, Religionsgemeinschaften, Einzelpersonen,…

Weiterlesen Büdingen: Flucht ist ein Menschenrecht – Hass-Kampagne gegen das geplante Flüchtlingsheim stoppen

Antifa-BI weiter aktiv – Heute beim Hessischen Demokratietag in Friedberg

Die Antifa-BI e.V. war heute gleich 2-fach auf dem 7. Hessischen Demokratietag in der Friedberger Stadthalle vertreten.  Zwei Teamer*innen der Antifa-BI e.V. haben einen Workshop mit dem Titel "Aktiv gegen Nazis – was könnt ihr tun?" angeboten. Hier ging es um Nazis in Hessen und Handlungsbeispiele gegen diese. Zusätzlich war die Antifa-BI e.V. mit einem gut besuchten Infostand vor Ort. Hier haben sich Lehrer*innen, Schüler*innen und Politiker*innen über die Angebote der Antifa-BI e.V. informiert. Danke für diesen schönen Tag.  …

Weiterlesen Antifa-BI weiter aktiv – Heute beim Hessischen Demokratietag in Friedberg

Gedenken an die Pogromnacht in Friedberg

Diesen Sonntag findet um 16 Uhr eine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht in Friedberg statt. Bei der Pogromnacht 1938 wurden über 1.400 Synagogen und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe zerstört. Ab dem 10. November wurden ungefähr 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert. Die Pogrome markierten den Auftakt der systematischen Massenvernichtung von 6 Millionen jüdischen Menschen in den KZ’s der Nazis. Am 09.11.2014 wird aus diesem Anlass im Junity auf dem Friedberger Burgfeld ein 20-minütiger Film über das jüdische Leben…

Weiterlesen Gedenken an die Pogromnacht in Friedberg

Neonazis in Hessen – Aktivitäten der letzten Woche*

Es wird immer wieder behauptet, Hessen hätte kein „Problem“ mit Neonazis, da diese einen „großen Bogen“ um das Bundesland machen würden. Das ist nicht erst seit den Übergriffen, Mordversuchen und Morden, Rechtrockkonzerten und vielen Aktionen der extremen Rechten widerlegt. Trotzdem werden viele – in Hessen fast schon alltägliche Vorfälle – nicht oder nur als "Randnotiz" öffentlich thematisiert. Friedberg (Wetteraukreis): Auf dem Friedberger Herbstmarkt waren neben für Außenstehende nicht erkennbare Neonazis auch deutlich erkennbare unterwegs. Eine Person mit Pulli einer bei…

Weiterlesen Neonazis in Hessen – Aktivitäten der letzten Woche*