27.01 Poetry zum Auschwitz-Gedenken
Gedenken an die Auschwitz-Befreiung

27.01 Poetry zum Auschwitz-Gedenken

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Die Jährung dieses Tages ist am kommenden Freitag Anlass für die Veranstaltung „Slam Poetry“ in der Jugendfreizeiteinrichtung Junity in Friedberg. Junge Poetinnen und Poeten präsentieren eigene Gedichte und Kurzgeschichten. Inhaltlich beschäftigten sich diese mit den Themen Diskriminierung, Verantwortung und Toleranz und sollen so immer wieder Bezüge zu den Geschehnissen des Holocausts spannen. Gemein haben die Protagonisten, dass sie der regionalen, beziehungsweise überregionalen Szene der Poetry Slammer angehören. Das Publikum…

Weiterlesen 27.01 Poetry zum Auschwitz-Gedenken

Büdingen: Nie wieder Faschismus – Büdingen zeigt Gesicht für Demokratie

  • Beitrags-Kategorie:AktionenHessen

Büdingen: Nie wieder Faschismus - Büdingen zeigt Gesicht für Demokratie Kundgebung am Samstag, den 21.01.2017 von 14:30 bis 15:30 [Achtung: Ort wurde leicht geändert:] Die Kundgebung ist für den Bereich  "An der Fahrbach"  in Büdingen mit direktem Blick auf den Eingang der Willi-Zinnkann-Halle angemeldet. Unsere Redner*innen ( Bis jetzt, wird ergänzt): Boris Winter für  das Büdinger Bündnis für Demokratie und Vielfalt Bettina Müller, Bundestagsabgeordnete der SPD Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. Kathrin Anders, Bundestagskandidatin der Grünen Lisa Gnadl, Landtagsabgeordnete der SPD Evtl.…

Weiterlesen Büdingen: Nie wieder Faschismus – Büdingen zeigt Gesicht für Demokratie

Esoteriker, Verschwörungstheoretiker und ihre Verbindung in die extrem rechte Szene

Am Freitag den 13.01.2017 lädt die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. Marburg, eine Studentische Initiative der Uni Marburg, um 19:30 zu einem Vortrag im Hörsaalgebäude Biegenstraße 14 (Raum 00/0020) ein. Zum Thema Esoteriker/ Verschwörungstheoretiker und ihre Verbindungen in die extrem rechte Szene werden die skeptischen Blogger Dr. Holm Hümmler und Sebastian Schmalz referieren.   Esoterik und Verschwörungstheorien dienen in vielen Fällen als Anknüpfungspunkt der extrem rechten Szene in ansonsten vermeintlich unpolitische Milieus. Die Referenten sind in der GWUP e.V. aktiv, der sich…

Weiterlesen Esoteriker, Verschwörungstheoretiker und ihre Verbindung in die extrem rechte Szene