Kevin S.

Kevin S., der erst kürzlich verurteilte Schläger, der im Schwalm-Eder-Kreis ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt hatte, ist zur Zeit auf freiem Fuß.

Er genießt seine Freiheit in Butzbach und hat sich am Freitag mit Schülern des Butzbacher Weidiggymnasiums getroffen(u.a zum Döner-Essen)!!!

Update:

Kevin S. hat nicht, wie wir es zuerst vermutet haben, ein 3-tägigen Freigang wegen „guter Führung“, sondern er ist definitiv bis zur Revisionsverhandlung auf freiem Fuß. Diese wird wahrscheinlich erst Ende 2009 bzw. Anfang 2010 sein. Möglich ist dies, weil sein Anwalt nach dem letzten Prozess, bei dem er zu 27 Monaten Haft verurteilt wurde, Widerspruch eingelegt hat. Nun wurde vom Landgericht in Kassel entschieden, dass er bis zur Verhandlung in Freiheit sein wird, da es ja sein kann, dass das Urteil geringer ausfallen würde als das vorherige.Wir haben am Wochenende reihenweise Anrufe von Leuten erhalten, die ihn gesehen und sichtlich empört darüber waren. Da er jetzt wieder in Butzbach(Wetteraukreis) wohnt, kann er leicht wieder Kontakt zu seinem alten politischem Umfeld vor Ort aufnehmen. Im Gegensatz zu anderen seiner früheren politischen Weggefährten ist bei ihm kein Meinungswechsel festzustellen, deswegen sind wir uns ziemlich sicher, dass er wieder politisch aktiv werden wird. Wir werden heute im Lauf des Tages eine ausführliche Dokumentation über ihn veröffentlichen.

Hier der Artikel von hr-online

Hier der Artikel von fr-online

Hier der Artikel der Schwälmer HNA

Menü schließen