27.01: Der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz gedenken

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee Auschwitz. Die 71. Jährung dieses Tages ist am Dienstag, dem 27. Januar Anlass für eine Gedenkveranstaltung in der Jugendfreizeiteinrichtung Junity in Friedberg. Das Junity ist tagsüber ab 7 Uhr morgens geöffnet. In dieser Zeit können Schulkassen und Besucher*innengruppen vorbeikommen, Ausschnitte aus dem Film Shoah sehen, Bücher zum Thema lesen und mit uns darüber diskutieren. Ab 19:00 Uhr werden junge Poetinnen und Poeten ihre Gedichte und Kurzgeschichten vortragen, mit denen sie sich zu…

Weiterlesen 27.01: Der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz gedenken

31.10-01.11: Aktionstage gegen geistige Brandstiftung – Protest gegen extrem rechte Großveranstaltung

Aufruf: "Aktionstage gegen geistige Brandstiftung – Bündnis besteht aktuell aus 53 Organisationen und 9 Einzelpersonen (s.u.) - Auch der Wetteraukreis hat sich geschlossen - bis auf die NPD - für die Unterstützung unserer Aktionstage ausgesprochen. In der Friedberger Stadthalle soll vom 31.10 bis 01.11 ein Kongress mit bis zu 1000 Teilnehmern stattfinden. Verschwörungsphantasien, Pseudowissenschaftliches, rassistische Ideologie und extrem rechte Positionen sollen von zahlreichen Referenten aus Europa und Amerika unter dem Motto "Querdenken" präsentiert werden. Dazu gehören z.B. Gerhard Wisnewski, der…

Weiterlesen 31.10-01.11: Aktionstage gegen geistige Brandstiftung – Protest gegen extrem rechte Großveranstaltung

Die „Neue Rechte“ in der AFD Wetterau / Hessen

Die Verbindungen der AFD zur "Neuen Rechten": Hier sammeln wir gerade aktuelle Artikel und Berichte. Das ist ein, insbesondere für den Wetteraukreis (Karben, Bad Nauheim) und Hessen, hochbrisantes Thema. Die Verbindungen der AFD Wetterau zu Herrn Lichert wurden von der Antifaschistischen Bildungsinitiative e.V. schon vor einigen Monaten thematisiert. Siehe hier und hier. Die AFD-Kreisvorsitzende hat in einem Interview für die Frankfurter Neue Presse Kandidaturen der Partei für Bad Nauheim und Bad Vilbel angekündigt. Erklärt dies auch das häufigere Auftauchen eines…

Weiterlesen Die „Neue Rechte“ in der AFD Wetterau / Hessen

Rechtsextremismus im Wetteraukreis 2004 bis 2014

Der Soziologe und Rechtsextremismusexperte Helge von Horn hat für den lokalen Aktionsplan mittlere Wetterau ein umfangreiches Monitoring zur rechtsextremen und extrem rechten Szene in der Wetterau erstellt. Dieses bietet eine fundierte Übersicht und einen sehr guten Einblick über die extreme Rechte in der Region: Es wurden unter anderem die NPD, die NPD Jugend JN, die Partei "Die Rechte", die "Old Brothers" und das "Nationale Schulungszentrum in Butzbach Hoch-Weisel" thematisiert sowie eine Chronologie rechtsextremer Vorfälle auf insgesamt 75 Seiten erstellt. Das…

Weiterlesen Rechtsextremismus im Wetteraukreis 2004 bis 2014
Die „Neue Rechte“ in der AFD – Erfolgreicher Vortrag mit Andreas Kemper in Friedberg
A. Kemper, A. Balser, T. Gniza

Die „Neue Rechte“ in der AFD – Erfolgreicher Vortrag mit Andreas Kemper in Friedberg

Am 29.04 hat die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. einen Vortrag mit Andreas Kemper zur "Neuen Rechten" in der AFD in der Friedberger Stadthalle organisiert. Erfreulicherweise waren knapp 70 Besucher*innen da. Die Veranstaltung dauerte mit Fragen und Diskussionen knapp 3 Stunden. Nach dem Vortrag interviewte des Team der Hessencam den Referenten Andreas Kemper: [youtube id="PL5__Flw13E&feature=share"] Der Referent Andreas Kemper berichtete zuerst über die Vorgängerstrukturen sowie die Installation der AFD. Danach skizzierte er anschaulich die 3 Gruppen der AFD, diese sind: Die Aristokratie…

Weiterlesen Die „Neue Rechte“ in der AFD – Erfolgreicher Vortrag mit Andreas Kemper in Friedberg